PHLEGON

PHLEGON
PHLEGON
unus ex equis Solis, ἀπὸ τοῦ φλέγειν, quod est urere, dictus. Ovid. Met. l. 2. v. 154.
Interea volucres Pyroeis, Eous, et Aethon.
Solis equi, quartusque Phlegon.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Phlégon — Phlégon, affranchi de l empereur Hadrien, est l auteur des Olympiades, dans lequel il recense les vainqueurs des épreuves et les évènements de l époque (de la première à la 229e olympiade, soit de 776 à +137). Cette œuvre ne nous est connue que… …   Wikipédia en Français

  • Phlegon — can refer to: *Phlegon of Tralles, a Greek historian who flourished in the 2nd century *Phlegon, one of the four horses of the chariot of the sun god Helios in Greek mythology …   Wikipedia

  • Phlegon — Phlégon Phlégon, affranchi de l empereur Hadrien, est l auteur des Olympiades, dans lequel il recense les vainqueurs des épreuves et les évènements de l époque (de la première à la 229e olympiade, soit de 776 à +137). Cette œuvre ne nous est… …   Wikipédia en Français

  • Phlegon — bezeichnet: Phlegon von Tralleis, griechischer Schriftsteller des 2. Jahrhunderts Der Name eines der vier Pferde, die den Sonnenwagen des Helios ziehen Eine gegrüßte Person im Brief des Paulus an die Römer Diese Seite ist …   Deutsch Wikipedia

  • Phlegon — Phlegon, 1) eins der Sonnenpferde, s. u. Helios 1); 2) P. Trallianus aus Tralles in Lydien, Freigelassener Hadrians; schr. um 138 Περὶ ϑαυμασίων (von wundersamen Dingen, herausgeg. von Westermann in den Paradoxographi, Braunschw. 1839) u. Περὶ… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Phlegon — Phlegon, griech. Schriftsteller aus Tralles, Freigelassener des Kaisers Hadrian, verfaßte in der ersten Hälfte des 2. Jahrh. n. Chr. »Wunderbare Geschichten«, eine für den Aberglauben des Altertums lehrreiche Schrift, und eine trockne… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Phlegon — Phlegon, von seinem Geburtsort Tralles in Lydien Trallianus genannt, Freigelassener des Kaisers Hadrian, schrieb: »Ueber wunderbare Dinge«, »Lange lebende Menschen« (herausgb. von Westermann in den Paradoxographi, Braunschw. 1839) …   Herders Conversations-Lexikon

  • Phlegon — PHLEGON, ontis, eins von den vier Pferden der Sonne, Hygin. Fab. 183. & Ovid. Met. II. v. 154. welches von φλέγειν, brennen, so viel, als das Brennende, heißt …   Gründliches mythologisches Lexikon

  • Phlegon, S. — S. Phlegon (8. April), Bischof von Marathon und Martyrer, soll jener Schüler des hl. Paulus sein, dessen im Römerbriefe gedacht ist. Nähere Nachrichten über ihn sind nicht vorhanden. Einige sagen, daß er als Martyrer gestorben sei. (I. 741.) …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Phlegon von Tralleis — (auch Tralles) († nach 137 n. Chr.) war ein antiker griechischer Buntschriftsteller, ein Freigelassener (Phlegon Aelius) und Hofbeamter des römischen Kaisers Hadrian. Inhaltsverzeichnis 1 Werk 2 Phlegons Sonnenfinsternis und die Passion 2.1 …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”